Skip to main content

A.D.Deertz

A.D.Deertz



A.D.Deertz ist ein casual menswear label aus Berlin und bekannt für die ganz eigene Interpretation von Klassikern.

Wibke Deertz hat nach einem Weg gesucht, ihre Leidenschaft am Kreieren mit ihrer unbändigen Lust zum Reisen zu vereinen - so wurde im Jahr 2000 (die Idee zu) A.D.Deertz geboren. Ganze Kollektionen sind schon in Buenos Aires, Hanoi und Bangkok entstanden. Die neuesten Stücke hat Deertz aus Portugal mitgebracht.

Sie verbringt ganze Monate in jedem Reiseziel, immer auf der Suche nach hochwertigen Stoffen und mit dem Willen die traditionellen Fertigungstechniken zu erlernen und in ihre Arbeit einfließen zu lassen. Seite an Seite hat sie mit einer bolivianischen Einwandererfamilie gearbeitet, die illegal in Buenos Aires lebten. In Bangkok ist sie auf eine indische Familie gestoßen, die schon in zweiter Generation Stoffe fertigen und handeln. Deertz trifft immer wieder auf neue Menschen. Jeder Einzelne ist Quelle der Inspiration und seine Lebensgeschichte wird dadurch Teil der Kollektion. So erschafft Deertz ihren ganz eigenen Stil.

Bei A.D.Deertz dreht sich alles um die Schaffung unaufgeregter zeitloser Qualitätsprodukte. In ihren eigenen Worten: "Ich möchte Kleidung machen die selbsteverständlich aussieht, so als würde sie einem bereits gehören. Im Fokus steht nicht länger der Zeitdruck der nächsten Saison, sondern die Perfektionierung ihrer Klassiker. Losgelöst von alten Vorgaben entstehen ihre Designs in einem Zeitrahmen, den ihre Inspiration bestimmt. Alle Teile werden in kleinen Stückzahlen gefertigt und nicht selten wird die Anzahl durch die seltenen und hochwertigen Stoffe, die Deertz auf ihren Reisen findet, festgelegt.