Skip to main content

Boessert/Schorn

Boessert/Schorn



Hinter dem Modelabel Boessert/Schorn steht Sonia Boessert, eine Berliner Designerin, die gerne mit Form und Funktion experimentiert. Ihre Kleidungsstücke sind die Krönung einer textilen Entdeckungsreise, auf die sie sich jedes Mal aufs Neue begibt.

Sonia Boessert ist fasziniert von den Oberflächen und Texturen unteschiedlicher Stoffe und entwirft ihre eigenen Dessins. Den Schwerpunkt ihrer Kollektionen bilden raffinierte Verbindung von Strick und Webtextilien in einem Kleidungsstück.

Die Designerin liebt natürliche Strukturstoffe wie Baumwolle oder Wolle und setzt auf nachhaltige und sozial verantwortliche Produktion, indem sie eng mit kleinen, europäischen Manufakturen zusammenarbeitet.

Ein Erkennungszeichen von Boessert ist ein rauer, nonchalanter Lagenlook, der Komfort und Wohlbefinden im Alltag garantieren soll.


Die Geschichte von Bossert/Schorn geht auf das Jahr 2006 zurück. Sein Wirkungskreis reicht heutzutage von Tokyo über die USA bis hin zu Frankreich und Deutschland. Die Kollektionen von Sonia Boessert sind in 20 ausgewählten Modeboutiquen vertreten. Die Designerin nimmt teil an renommierten Mode-Wettbewerben und -Events, wie etwa an dem französischen Hyères-Festival oder dem Jakarta Fashion Week in Indonesien, zu dem sie von Goethe-Insitut eingeladen wurde.