Skip to main content

Herb

Herb



HERB steht für Minimalismus und die Essenz der Mode. HERB ist wie eine Speisekarte im guten Restaurant: knapp, aber inspirierend. "Eine Vielfalt um der Vielfalt willen lenkt mich nur vom Wesentlichen ab", sagt Angela Herb. Ihr gleichnamiges Label steht für die Reduktion auf das Essentielle, für poetische Schlichheit, für subtile Details, die stil, aber unmissverständlich Herb erkennen lassen. In ihrem Berliner Atelier entstehen  in handwerklicher Perfektion gefertigte Kollektionen, die Funktionalität mit Design spielerisch vereinen.

Angela Herb führt ihr Modelabel ebenso leidenschaftlich wie verantwortungsvoll gegenüber Umwelt und Mensch. Sie legt großen Wert auf die Nachhaltigkeit ihrer Kleidungsstücke. Daher bezieht die Berliner Modedesignerin ihre Stoffe und Materialien ausschließlich aus europäischen Stoffmanufakturen, die der Einhaltung europäischer Qualitätsstandards unterliegen. Die Kollektionen lässt sie außerdem in deutschen Nähereien anfertigen und möchte sich damit bewusst von der eintönigen Massenfabrikation abgrenzen.

Die Designerin verwendet neben Baumwolle, Fleece und klassischem Strick auch moderne technische Materialien. Angela Herb liebt den spielerischen, experimentellen Umgang mit hochwertigen Stoffen und ausgefallenen Mustern, die sie selbst entwirft und nach eigenen kreativen Vorstellungen anfertigen lässt. Die Motive dazu liefert ihr der Alltag in der Großstadt. So entstehen einzigartige Modelle mit funktionalen Details und einer bequemen Lässigkeit- ohne dabei den Aspekt der Eleganz aus Acht zu lassen.

HERB steht für hochwertiges, minimalistisches Design. Die Kleidungsstücke sind ideale Begleiter im urbanen Alltag und für jeden Anlass geeignet.